Archiv für Juli, 2012

Kommentare deaktiviert für Museumssommernacht 2012

Museumssommernacht 2012


18.07.
2012

Am 14. Juli 2012 fand  in der Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden zum ersten Mal die Museumssommernacht statt. Einige Programmpunkte bei der Museumssommernacht bestanden aus Inhalten des Schülerprojekts BEDENKEN II. An diesem Abend wollten wir die im Vorgängerprojekt entstandene Ausstellung vorstellen und gleichzeitig auch Arbeitsergebnisse aus dem jetzigen Projekt präsentieren.

Dafür haben wir uns vorher Ausstellungsräume des BEDENKEN Projekts ausgesucht, wobei jeder Raum für eine eigene Station von der Verhaftung bis zur Freilassung darstellt. Hier haben wir den Besuchern das wichtigste erklärt.

In einem Raum lief abschließend die von Marc Rene und Julius erstellte Präsentation, welche unsere Projektinhalte projizierte.

Wir sechs Schüler des Geschichtskurses haben nicht mit einem so großen Besucherandrang gerechnet. Trotzdem konnten wir dies sehr gut meistern. Die Besucher schienen außerordentlich interessiert und wissbegierig. Eine oft gestellte Frage war, wie die heutigen Jugendlichen über das Thema informiert werden und wie wir dazu gekommen sind an diesem Projekt teilzunehmen. Es wurde aber auch viel Lob über das Schülerprojekt ausgesprochen. Wir selber haben auch den Theaterkurs bei seiner Vorstellung unterstützt, indem wir bei einem Standbild interagiert haben. Demnach kann man sagen, dass die Museumsnacht für unser Schülerprojekt sehr erfolgreich war. Insgesamt hat die Museumssommernacht uns sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf den Tag der offenen Tür am 5. Dezember 2012.