Kommentare deaktiviert für Zeitzeugeninterview mit Herrn Dr. Cüppers

Zeitzeugeninterview mit Herrn Dr. Cüppers

2013
10.09

Das Interview mit Dr. Peter Cüppers führten wir am 23. Mai 2012 in einer Dresdner Schule, die er als Jugendlicher besucht hatte und in der Erich Kästner früher als Seminarist Unterricht hielt. Das Gebäude überstand den 2. Weltkrieg. Heute befindet sich dort die Waldorfschule Dresden.

Vor dem Interview hatten wir leider keine Gelegenheit, mit Herrn Cüppers zu sprechen. Das störte aber nicht weiter, denn Herr Cüppers erzählte so umfassend, dass er die meisten Fragen schon mit in seinen Ausführungen beantwortete, noch bevor wir die Fragen überhaupt stellen konnten. Man konnte ihm anmerken, dass er sich gut auf das Interview vorbereitet hatte.

Zunächst führte er uns gedanklich zurück in die Zeit seiner Jugend und wie er über sein Interesse an Motorrädern zur Hitlerjugend kam. Weiterhin berichtete er von seiner späteren Verhaftung durch die neue ostdeutsche Polizei, die anschließende Internierung in das Speziallager Bautzen und den täglichen Überlebenskampf, den er in Bautzen und weiteren Speziallagern durchmachen musste. Trotz der Ernsthaftigkeit seiner Erlebnisse baute er in seine Schilderungen auch lustige Begebenheiten ein und versuchte immer etwas auf Abstand zu bleiben von dem, was er erzählte. Doch mansche Erlebnisse schmerzten auch nach über 65 Jahren noch zu sehr, die es quasi unmöglich machten, seine Emotionen zu verbergen.

Eine kleine Herausforderung, die es während des Interviews gab, war, dass Herr Cüppers nicht mehr so gut hörte. Darauf konnte ich mich jedoch schnell einstellen und erlebte die Gesprächsatmosphäre als sehr angenehm. Ich finde es auch beachtlich, dass er seine Erfahrungen so gut verarbeiten konnte und sich jetzt mit seinen über 86 Jahren immer noch damit beschäftigt. Herr Cüppers ist für sein Alter körperlich fit und geistig aktiv; so führt er beispielsweise noch heute seine eigene Firma und kümmert sich als aktiver Autor bei Wikipedia darum, dass zeitgeschichtliche Artikel nicht von Menschen mit extremistischen Gedankengut verfälscht werden. Wir sind sehr dankbar, dass wir mit Herrn Cüppers solch ein interessantes und spannendes Interview führen durften und wünschen Ihm alles Gute.

Autor: Thorben Richter

Interview in der Waldorfschule DresdenDr. Peter Cüppers

Vor der SchuleHelene und Thorben zusammen mit Herrn Dr. Cüppers

Comments are closed.